Architektur
Ökologisches Bauen Architektur Ökologisches Bauen Architektur Architektur

Wie sollen wir gestalten
„Es wird bei Gestaltenden immer zwei Gruppen geben: die sich dabei selbst zur Geltung bringen Wollenden und die, die beabsichtigen, unter Ausschaltung ihrer selbst das Werk werkgerecht sprechen zu lassen. Der erste wird bei der Ausführung einer Sache nur seine Idee sehen, wird technische Schwierigkeiten nicht kennen wollen, wird Gegebenheiten immer so ändern, wie er es will, wird sie meistern oder unbeachtet übergehen. Der zweite schafft aus der bewussten oder unbewussten Liebe zu den Dingen selbst. Seine Gedanken sollen nur die Fortsetzung des in einem Stoff liegenden Urgedankens sein. Hindernisse, die durch Material oder Umstände entstehen, können sinngemäß einbezogen werden; man geht den Eigenschaften, welche im Material liegen, nach.“

aus: Herta Hammerbacher, „Wie sollen wir gestalten“, Gartenkunst 49, 1934